Vbrick, Inc. Ermöglicht die Einhaltung der Allgemeinen Datenschutzverordnung der Europäischen Union mit neuen Datenschutz-Tools

HERNDON, VA, 25. MAI 2018

Vbrick®, Macher von Rev®, dem Marktführer für Unternehmensvideo, gab die Einhaltung der Allgemeinen Datenschutzverordnung bekannt. Als Teil der Mission von Vbrick, die Komplexität der Erstellung, Verwaltung und Bereitstellung von Videos für die Verwendung im Unternehmen zu vereinfachen, wird die Einhaltung der Allgemeinen Datenschutzverordnung die Kundendaten weiter schützen und es bestimmten Kunden ermöglichen, Daten auf Anfrage zu löschen.

Am 25. Mai 2018 müssen Unternehmen weltweit, die Kunden in der Europäischen Union betreuen oder unterstützen, die Allgemeine Datenschutzverordnung einhalten. Dies bezieht sich nicht nur auf EU-Unternehmen, sondern auf jedes Unternehmen, das Daten für EU-Bürger verarbeitet, auch wenn die Datenverarbeitung außerhalb der EU-Grenzen stattfindet. Die Strafe für Nichteinhaltung ist hoch: 10 Mio. € oder 2% des weltweiten Umsatzes für Straftaten im Zusammenhang mit der Datenverarbeitung, -sicherheit und -speicherung.

„Die Allgemeine Datenschutzverordnung der EU stellt einen dramatischen Wandel in der Art und Weise dar, wie Unternehmen mit Kundendaten umgehen müssen. EU-Bürger haben nun das Recht, eine Kopie ihrer Daten zu verlangen und Datensätze löschen zu lassen, wenn sie dies wünschen“, sagt Peter Hammond Giles, Head of International Sales bei Vbrick. „Vbrick befindet sich in einer guten Position, um sicherzustellen, dass alle Kundendaten verfolgt, geschützt, verschlüsselt und zugänglich sind“.

Vbrick kündigte außerdem sein erstes europäisches Rechenzentrum in Frankfurt an, um seinen wachsenden Kundenstamm in der gesamten EU zu bedienen. Das neue EU-Rechenzentrum wurde nach der jüngsten Expansion von Vbrick in die EMEA-Region mit Sitz in London geschaffen. „Die Gründung unseres EU-Rechenzentrums ist für unsere europäischen Kunden wichtig, damit sie ihre Unternehmensvideoinhalte besser verwalten und bereitstellen können“, sagte Peter Hammond Giles. „Als führender Anbieter des zuverlässigsten Enterprise Content Delivery Network ist Vbrick ideal positioniert, um die komplexen Anforderungen unserer Kunden auf globaler Ebene zu erfüllen.  Wir engagieren uns zu 100% für unsere Kunden in EMEA-Raum und entwickeln Lösungen, die ihre Erwartungen erfüllen und übertreffen, während wir international weiter expandieren“.

Über Vbrick

Vbrick glaubt an den Einfluss von Videos, um den Arbeitsplatz zu verändern. Die Unternehmensvideoplattform Rev® beseitigt die Technologie- und Preisbeschränkungen, die Geschäfte daran hindern, den klaren Vorteil von Video bei der Überzeugung, Information und Beeinflussung von Menschen, unabhängig von deren Standort, zu nutzen. Besuchen Sie vbrick.com.

Vbrick und Rev sind Warenzeichen von Vbrick Systems, Inc. in den USA.